Bist auch du in deiner Familie mit dem Thema Asthma konfrontiert?
Beim ersten Auftreten ist die Verunsicherung meist groß und kann schnell in Panik umschlagen. In unserem aktuellen Video erklären wir Dir, was du von einer Asthmaschulung erwarten kannst und wie Asthmaschulen dabei helfen, mit der Krankheit im Alltag umzugehen. Du erhältst Auskunft darüber, wie eine Asthmaschulung aufgebaut ist und was man in den Asthmaschulen lernen kann. Insbesondere wird den Kindern in der Schule erklärt, was Asthma ist und wie sie erkennen, dass sie betroffen sind. Erste Informationen zum Thema Asthma bei Kindern findest du auch unter dem folgenden Link https://www.daab.de/kids-teens/asthma/. Eltern lernen in der Asthmaschulung, wie sie ihre Kinder als Co-Trainer unterstützen können. Im Video erfährst Du beispielsweise was hinter dem Strohhalm-Experiment steckt.
Durch die Asthmaschulung kommt die Selbstsicherheit zurück in das alltägliche Leben. Deswegen empfehlen wir den Besuch einer Asthmaschulung. Weiterführende Informationen zu dem Thema findest Du unter www.asthmaschulung.de.  Die Asthmaschulen sind ein perfekter Ort, um die Angst vor der Krankheit zu verlieren und das bisherige unbeschwerte Leben zurück zu erlangen.
Solltest auch du mit dem Thema Asthma konfrontiert sein und Fragen haben, schreib uns einfach!

Bisherige Videos:
chronikit stellt sich vor
Ben: Mein Leben mit Asthma
Die Idee zur Tasche

Transkript

Sabine Engel: Hallo! Heute möchte ich mit Dir über die Asthmaschulung sprechen. Das erste Mal habe ich von der Asthmaschulung gehört, als ich mit’m Benedikt bei unserer Kinder-Pneumologin war. Die Schulung ist so aufgebaut, dass die Kinder in einer Gruppe sind und dort lernen: Was ist Asthma? Wie erkennen sie, dass sie Probleme haben? Wie sie dagegen wirken können und wie sie damit umgehen können? Und gleichzeitig haben wir Eltern in einer Gruppe gelernt, wie können wir quasi ein Co-Trainer, einer Unterstützer für das Kind mit seiner Erkrankung sein?

Sabine Engel: Während der Asthmaschulung bekamen wir Eltern einen Strohhalm in die Hand gedrückt und sollten drei Minuten durch diesen Strohhalm ein- und ausatmen. Nach diesen drei Minuten wusste ich wie Benedikt sich fühlt, wenn er Atemprobleme hat. Es ist wirklich ein sehr beklemmendes Gefühl und man gerät in Panik! Und da ist es sehr wichtig, seinem Kind die Hilfestellung zu geben und Ruhe zu bewahren wenn es Atemprobleme hat! Viel heftiger wird es noch bei einem Asthmaanfall! Bei einem Asthmaanfall kannst Du einatmen, aber nicht ausatmen! Und da ist es sehr wichtig die Bedarfsarznei einzusetzen. Denn die erweitert die Bronchen, dass dementsprechend die Atmung wieder funktionieren kann. Ich hatte kurz vorher, bevor wir die Asthmaschulung besucht haben, ein wirklich krasses Erlebnis mit Benedikt. Er bekam Nachts einen Asthmaanfall und ich wusste nicht wirklich, wie ich ihm zu helfen habe. Nach der Schulung wusste ich es. Und ich bin wirklich komplett selbstsicher in das Leben mit Benedikt und mit Asthma eingestiegen.
Ich empfehle Dir den Besuch einer Asthmaschulung! Mehr Informationen findest Du unter Asthmaschulen AG im Internet.

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. berichtet über die Asthma Tasche “Chronikit”

Für Patienten mit einer chronischen Erkrankung kann es im Falle eines akuten Anfalls elementar sein, dass sie schnell sachgerechte Hilfe bekommen. Doch viele Ersthelfer stehen im Notfall vor einer Herausforderung und wissen nicht, wie sie richtig reagieren sollen…

In der Asthmaschulung die Krankheit meistern lernen

  Bist auch du in deiner Familie mit dem Thema Asthma konfrontiert? Beim ersten Auftreten ist die Verunsicherung meist groß und kann schnell in Panik umschlagen. In unserem aktuellen Video erklären wir Dir, was du von einer Asthmaschulung erwarten kannst und wie...

Die Idee zur Tasche

Nach der Diagnose Asthma fühlten sich Sabine und Ben hilflos. Die Kinderärztin empfahl ihnen eine Asthmaschulung. Hier lernten sie Bens Erkrankung besser zu verstehen, …

Jeder vierte Minderjährige ist chronisch krank

Laut dem „Kinder- und Jugendreport 2018“, den die renommierten Gesundheitsökonomen im Auftrag der Krankenkasse DAK erstellt haben, sind statistisch bundesweit 25% …

Ben: Mein Leben mit Asthma

In diesem Beitrag berichtet Benedikt über sein Leben mit allergisch bedingtem Asthma. Er berichtet darüber, wie schlimm Asthmaanfälle werden können und wie ihm chronikit Sicherheit im Alltag gibt.

chronikit stellt sich vor

chronikit macht es möglich, dass Asthmatiker, egal wann und wo, unbeschwert den Alltag genießen können. Mit Anleitungen und Absicherungen, welche im chronikit enthalten sind, können Familie, Freunde und Dritte gut und zuverlässig im Falle eines Asthmaanfalls helfen.