Bist auch du in deiner Familie mit dem Thema Asthma konfrontiert?
Beim ersten Auftreten ist die Verunsicherung meist groß und kann schnell in Panik umschlagen. In unserem aktuellen Video erklären wir Dir, was du von einer Asthmaschulung erwarten kannst und wie Asthmaschulen dabei helfen, mit der Krankheit im Alltag umzugehen. Du erhältst Auskunft darüber, wie eine Asthmaschulung aufgebaut ist und was man in den Asthmaschulen lernen kann. Insbesondere wird den Kindern in der Schule erklärt, was Asthma ist und wie sie erkennen, dass sie betroffen sind. Erste Informationen zum Thema Asthma bei Kindern findest du auch unter dem folgenden Link https://www.daab.de/kids-teens/asthma/. Eltern lernen in der Asthmaschulung, wie sie ihre Kinder als Co-Trainer unterstützen können. Im Video erfährst Du beispielsweise was hinter dem Strohhalm-Experiment steckt.
Durch die Asthmaschulung kommt die Selbstsicherheit zurück in das alltägliche Leben. Deswegen empfehlen wir den Besuch einer Asthmaschulung. Weiterführende Informationen zu dem Thema findest Du unter www.asthmaschulung.de.  Die Asthmaschulen sind ein perfekter Ort, um die Angst vor der Krankheit zu verlieren und das bisherige unbeschwerte Leben zurück zu erlangen.
Solltest auch du mit dem Thema Asthma konfrontiert sein und Fragen haben, schreib uns einfach!

Bisherige Videos:
chronikit stellt sich vor
Ben: Mein Leben mit Asthma
Die Idee zur Tasche

Transkript

Sabine Engel: Hallo! Heute möchte ich mit Dir über die Asthmaschulung sprechen. Das erste Mal habe ich von der Asthmaschulung gehört, als ich mit’m Benedikt bei unserer Kinder-Pneumologin war. Die Schulung ist so aufgebaut, dass die Kinder in einer Gruppe sind und dort lernen: Was ist Asthma? Wie erkennen sie, dass sie Probleme haben? Wie sie dagegen wirken können und wie sie damit umgehen können? Und gleichzeitig haben wir Eltern in einer Gruppe gelernt, wie können wir quasi ein Co-Trainer, einer Unterstützer für das Kind mit seiner Erkrankung sein?

Sabine Engel: Während der Asthmaschulung bekamen wir Eltern einen Strohhalm in die Hand gedrückt und sollten drei Minuten durch diesen Strohhalm ein- und ausatmen. Nach diesen drei Minuten wusste ich wie Benedikt sich fühlt, wenn er Atemprobleme hat. Es ist wirklich ein sehr beklemmendes Gefühl und man gerät in Panik! Und da ist es sehr wichtig, seinem Kind die Hilfestellung zu geben und Ruhe zu bewahren wenn es Atemprobleme hat! Viel heftiger wird es noch bei einem Asthmaanfall! Bei einem Asthmaanfall kannst Du einatmen, aber nicht ausatmen! Und da ist es sehr wichtig die Bedarfsarznei einzusetzen. Denn die erweitert die Bronchen, dass dementsprechend die Atmung wieder funktionieren kann. Ich hatte kurz vorher, bevor wir die Asthmaschulung besucht haben, ein wirklich krasses Erlebnis mit Benedikt. Er bekam Nachts einen Asthmaanfall und ich wusste nicht wirklich, wie ich ihm zu helfen habe. Nach der Schulung wusste ich es. Und ich bin wirklich komplett selbstsicher in das Leben mit Benedikt und mit Asthma eingestiegen.
Ich empfehle Dir den Besuch einer Asthmaschulung! Mehr Informationen findest Du unter Asthmaschulen AG im Internet.

Erfahrungsbericht chronikit

Bereits in meiner frühen Kindheit wurde bei mir Asthma Bronchiale, kurz Asthma, diagnostiziert. Doch seit letzten Jahres hat sich der Zustand meiner Krankheit enorm verschlechtert und hat sich mittlerweile zu schwerem Asthma entwickelt. Immer wieder stehe...

Sport als Therapie für Asthma

Sport und Asthma schließen sich nicht aus - ganz im Gegenteil! In unserem heutigen Videoblog stellen wir Dir die wichtige Verknüpfung zwischen einer Asthmaerkrankung und sportlicher Bewegung vor. Sport trainiert die Bronchien und Lungen, sodass das Asthma gelindert...

Ist ein Nachteilsausgleich bei Asthma möglich?

 In unserem heutigen Video erklären wir dir die Vorteile von einem Nachteilsausgleich. Chronisch kranke Menschen haben eine Behinderung, weshalb ihnen die Chancen der Inklusion zustehen. Der Nachteilsausgleich entstammt aus dem Grundgesetz Artikel 3,...

Ich kann euch nicht genug danken für diese Erfindung

Hallo Michaela, wie versprochen und zum zweiten Mal, möchte ich mit dir und Frau Engel meine Erfahrungen mit dem chronikit teilen. Wie beim ersten mal, eigentlich nach einem halben Jahr, allerdings bin ich jetzt ein bisschen spät dran. Das neue chronikit (das...

Zum Schulstart das Lehrpersonal über Asthma informieren

Der Schulstart für dieses Jahr rückt näher und auch die Kindergärten beginnen im August mit einem neuen Kindergartenjahr. Ein guter Grund, das Augenmerk auf die Probleme von Pädagogen mit dem Thema Asthma zu legen. Asthma ist nicht nur eine...

Den Haushalt asthmafreundlich gestalten

Die heutige Ausgabe unseres Blogs zum Thema Asthma befasst sich mit der Anpassung des Lebensalltags an die Krankheit. Im Video erfährst Du, welche Maßnahmen Du treffen kannst, damit das tägliche Leben mit Asthma erleichtert wird. Unsere Praxistipps werden Dir...

Asthma + Sport + Nachhaltigkeit = chronikit + VAUDE

Asthma + Sport + Nachhaltigkeit = chronikit + VAUDE   chronikit powered by VAUDE - Entdecken Sie die Kollektion Wir fühlen uns dazu verpflichtet, eine nachhaltige Verbesserung der Inklusion chronisch erkrankter Menschen in der Gesellschaft zu erreichen. Die...

Allergisches Asthma durch Atemübungen bekämpfen (Welt-Asthma-Tag 2019)

Passend zum Welt-Asthma-Tag stellen wir euch im heutigen Video zwei praktische Atemübungen vor, die die Atemnot bei allergischem Asthma schnell reduzieren. In unserem Video erklären wir euch die Torwarthaltung und die Lippenbremse. In Deutschland leben 3,6...

Notfalltasche ‚chronikit‘: Mit Crowdfunding zum Erfolg

Asthmatische Erkrankungen sind hierzulande weit verbreitet: Gesundheitsexperten schätzen, dass insgesamt etwa sechs Millionen Menschen betroffen sind, davon enden jährlich ca. 7000 Fälle tödlich. Rund ein Viertel der Betroffenen sind Kinder, bei ihnen ist die...

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. berichtet über die Asthma Tasche “Chronikit”

Für Patienten mit einer chronischen Erkrankung kann es im Falle eines akuten Anfalls elementar sein, dass sie schnell sachgerechte Hilfe bekommen. Doch viele Ersthelfer stehen im Notfall vor einer Herausforderung und wissen nicht, wie sie richtig reagieren sollen…

Pin It on Pinterest